Unsere wundervolle Immobilie zu erhalten und gleichzeitig einen Ort der Begegnung sowie des Gedankenaustauschs zu offerieren – das sind die beiden zentralen Anliegen unseres Clubs. Darin manifestiert sich der „Schönfelder Geist“, der bürgerschaftliches Engagement in den Mittelpunkt rückt. Die Vereinsmitglieder verstehen sich als engagierter Kreis von Persönlichkeiten aus dem wirtschaftlichen und kulturellen Leben der Region, die Kompetenz und private Initiative in die Waagschale werfen.

 

Während der Verein den Ostflügel des Gebäudes nutzt, stehen Mittel- und Westflügel für Veranstaltungen offen. Tagungen, Empfänge, Bälle oder Festessen finden hier einen kleinen, aber anspruchsvollen Rahmen. Die im besten Sinne konservativ und gediegen gestalteten Clubräume ermöglichen Mitgliedern wie Gästen das geeignete Flair für einen gepflegten Gedankenaustausch, vertrauliche Gespräche und wichtige Geschäftstermine.

 

Rund 210 Mitglieder zählt der Club aktuell. Der Vorstand sieht es als seine Aufgabe an, die Altersstruktur stets im Blick zu halten. Vor allem geht es darum, neue Mitglieder mittleren Alters zu gewinnen. Denn nur so wird es möglich sein, die Idee des Vereins nachhaltig in die Zukunft zu tragen. Es gilt, potentielle Interessenten persönlich anzusprechen und sie auf den Verein und seine Aktivitäten sowie Ziele aufmerksam machen.

Egal ob es um die Tagung, den Empfang, Ball, Vortrag oder das festliche Dinner geht – unser Schloss offeriert den passenden Rahmen. Die gediegen gestalteten Räume ermöglichen Mitgliedern wie Gästen das geeignete Flair für den gepflegten Gedankenaustausch, das vertrauliche Gespräch oder den wichtigen Geschäftstermin.

die Idee

Die deutschen Romantiker um Bettina v. Arnim, Clemens v. Brentano, die Brüder Grimm, Jérôme Bonaparte und die Kurfürstin Auguste sind fest mit Schloss Schönfeld verbunden. Es ist dieser „Schönfelder Geist“, den der Verein Schloss Schönfeld sehr bewusst aufleben lässt und pflegt.

 

Die Sanierung des Schlosses war dafür nur ein erster Schritt. Der Erhalt des Gebäudes im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements bleibt eine der vornehmsten Aufgaben – damit Schloss Schönfeld sein kann, was es schon immer war: Ein kultureller Ort der Begegnung, des Ideenaustauschs, der Ruhe und Inspiration.

 

Der Verein Schloss Schönfeld versteht sich als Forum für einen offenen Diskurs zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kunst. Seine Mitglieder gehören zu einem ausgesuchten Kreis von Persönlichkeiten aus dem wirtschaftlichen und kulturellen Leben der Region, die die Kompetenz besitzen, durch private Initiative Angelegenheiten des öffentlichen Lebens in Bewegung zu setzen und zu bewegen.

die Schönfeld-Galerie

Unser immer wieder außergewöhnliches Ausstellungsprogramm wird mit viel Erfahrung und Engagement von Karin Melchior organisiert. Werfen Sie einen Blick in unsere virtuelle Galerie oder schauen Sie, was es in den vergangenen Jahren bei uns zu sehen gab:

DER SCHÖNFELDER GEIST LEBT

der club

Loading...

Design by Jan-Niclas Burghard  |  Hosted by Adobe Businesscatalyst

© Verein Schloss Schönfeld